Die Cerfa veranstaltete am 7. November ihr jährliches Symposium am Instituto Cervantes in Berlin mit dem Titel: "ein Leitfaden für Forschungsförderung in Deutschland". Dabei ging es darum, den in Deutschland lebenden Wissenschaftlern zu helfen, Ihre Projekte zu finanzieren.

Die Veranstaltung wurde von rund 70 Menschen, darunter Mitglieder der Cerfa, andere spanische Wissenschaftler und internationale Wissenschaftler besucht.

Cristina Conde de Beroldingen, Direktor des Instituto Cervantes in Berlin, und Sergio P. Ebro, Präsident von Cerfa, begrüßten die Teilnehmer.

Der erste Vortrag wurde von Maike Lukowiak, vom Forschungs Förderdienst an der Freien Universität Berlin, als Beispiel dafür gegeben, wie die Universität uns helfen kann, Mittel zu bekommen. Lukowiak sprach über den besonderen Fall der FU Berlin, und die Dienstleistungen, die Sie anbieten, aber wir können ähnliche Dienstleistungen in jeder der vielen anderen deutschen Universitäten zu finden. Obwohl Sie in der Regel mehr auf die technischen Aspekte als auf die Anwendung der Wissenschaftler konzentrieren, dient es als die erste Überprüfung, bevor ein Stipendium Anwendung an die entsprechende Organisation gesendet wird. Sie tragen dazu bei, die Laufzeiten zu berücksichtigen, die Anwendung klar zu strukturieren oder die Präsentation des Lebenslaufs zu optimieren.

FU Berlin

-Klicken Sie hier, um die Website des Forschungs Förder Dienstes an der Freien Universität Berlin zu besuchen-

 

Anja Ruhland ist Leiterin der föderalen Förderberatung, die als erste Anlaufstelle für die Bundesförderung dient, die für die Finanzierung von Projekten zur angewandten Forschung zuständig ist.

Um sich für eines ihrer Stipendien bewerben zu können, muss das Projekt ein klares Ziel haben und einen neuen Nutzen bringen. Stipendien sind nicht vollständig offen in Bezug auf Disziplin: der Vorschlag muss in den Gegenstand für jedes Stipendium erforderlich passen.

Die Präsentation der Idee (ein kurzer Entwurf) muss vor der formellen Stipendienantrag eingereicht werden. Dies rationalisiert den Prozess und reduziert die Arbeit für Bewerber. Auf der anderen ist zu berücksichtigen, dass Sie im besten Fall sechs Monate zwischen dem ersten Entwurf und der endgültigen Anwendung verbringen werden, obwohl es manchmal mehr als ein Jahr dauern kann.

Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass Sie eine Anwendung nicht auf einer einzelnen Ebene einreichen können: Sie benötigen eine Organisation, die Sie unterstützt, und die meisten Anwendungen sind Kooperationen, in der Regel mit Unternehmen. Es ist wichtig, eine gute Strukturierung und eine gute vorhergehende Herangehensweise an das vorgelegte Projekt zu haben. Es kann auch dazu beitragen, den Namen der Person, die jede Aufgabe innerhalb des Projekts Unwrap wird im Detail enthalten.

Bundes

-Klicken Sie auf die Website der Federal Funding Advisory Service zu besuchen-

 

Marc Reznicek, der Direktor des DAAD-Madrid, war der dritte Redner der Konferenz. Der DAAD-Deutsche Akademische Austauschdienst (oder deutscher akademischer Dienstes) ist unabhängig von der Regierung Deutschlands, also hat er auch eine eigenständige Politik.

Sie ist verantwortlich für die individuelle Finanzierung von Personen ausländischer Nationalität, die ihre Karriere in Deutschland ausbauen wollen, oder Personen, die in Deutschland (mit oder ohne deutsche Staatsangehörigkeit) arbeiten und ein anderes Land finden wollen, um Ihre Karriere fortzusetzen. Professionelle. Wenn Sie ein spanischer Forscher sind, der in Deutschland arbeitet, können Sie einige dieser Stipendien beantragen, um in einem Drittland arbeiten zu können. Seien Sie sich bewusst, dass Sie nicht Stipendien für Menschen, die seit mehr als einem Jahr in Deutschland gelebt haben, zu gewähren, und dass Sie nicht verwenden können Mobilitätsstipendien, um in ihr Heimatland zurückzukehren.

Miniwebic_header

-Klicken Sie hier, um die Website des DAAD zu besuchen-

 

Guillermo Orts-Gil ist wissenschaftlicher Koordinator von FECYT in Berlin. Er präsentierte einen Vortrag mit dem Titel "die spanische Stiftung für Wissenschaft und Technologie und seine Crowdfunding Programm", um Crowdfunding Vorschlag von FECYT in Spanien initiiert zu erklären: Niederschläge.

Es ist eine Plattform zur Förderung der kollektiven Finanzierung der Wissenschaft. Ebenso wie viele andere nicht-wissenschaftliche Projekte sich dank persönlicher Beiträge entwickeln konnten, will Niederschlag ein Mittel sein, um das gleiche in Forschungsprojekten zu erreichen. Obwohl es eine Option, um ein Projekt zu unterstützen, ist es nicht so tun, als die einzige Einnahmequelle.

Wir wurden auch von der Sync Agency eingeführt, der ersten staatlichen öffentlichen Agentur, die sich auf spanischsprachige Wissenschafts-, Technologie-und Innovationsinformationen spezialisiert hat. Es wird als digitales Magazin präsentiert, das aktuelle Nachrichten verbreitet.

Ausscheidungen

-Klicken Sie auf die Web-Seite von Haste besuchen-

 

Logo-Sync

-Klicken Sie auf die Web-Seite der Agentur Sync-Besuch

 

Izaskun Lacunza, erklärte die Arbeit des Europäischen Büros in Spanien zur Unterstützung von Institutionen und Forschern im Rahmen des HORIZON2020-Programms.

Das Europäische Amt ist eine Institution der Verbindung zwischen dem Land und den europäischen Institutionen.

Er riet, in die Anwendung horizon2020 Stipendien, ein Verantwortlicher für Forschung und Innovation, Gleichstellung der Geschlechter, wissenschaftliche Bildung, Engagement für die Gesellschaft, Open Access (jeder muss Zugang zu der Entwicklung des Projekts haben), Management Nicht nur für die Wissenschaftler, sondern auch für andere Mitglieder der Hierarchie zu berücksichtigen.

Europäisches Büro      h2020

-Klicken Sie für weitere Informationen über Horizon 2020-

 

Schließlich wurde das Symposium mit der Rede von Carlos innich-Ferrer, Professor für Wirtschaftswissenschaften (Universität zu Köln) und Sprecher der DFG-Forschungseinheit "Psychoeconomics" geschlossen. Das Unternehmen-Ferrer hat sehr gute Richtlinien gegeben, was zu berücksichtigen ist, um eine DFG-Bewerbung zu schreiben und welches Stipendium für jedes Bewerberprofil am besten geeignet ist. Er betonte die Notwendigkeit, vorherige Veröffentlichungen im Bereich der Forschung (mindestens 10), für die ein Stipendium beantragt wird.

Dfg_logo

-Klicken Sie hier, um die Website von DGF zu besuchen-

 

Von Cerfa wollen wir allen Rednern und Institutionen danken, die uns Ihre Zeit gegeben haben, allen Teilnehmern für Ihr Interesse an den Gesprächen und für Ihre Fragen und Beiträge, und schließlich an das Instituto Cervantes in Berlin und an FECYT für die Zusammenarbeit bei der Organisation der Veranstaltung.

Cerfa-Logo

Cerfa
Spanisch Wissenschaftler in der Bundesrepublik Deutschland
Www.Cerfa.de

FacebookIcon

Twitter-Icon

 

Facebook
Subscríbete a las noticias

Ingrese su dirección de correo electrónico para suscribirse a este blog y recibir notificaciones de nuevas publicaciones por correo electrónico.