Cerfa feiert seine IV Annual Symposium!

Webcard_con_texto

In diesem Jahr wird das Cerfa Symposium am 10.-11. November in NRW veranstaltet. Dieses Datum ist der Beginn der Karnevalssaison, eines der wichtigsten Ereignisse in Rheinland. Deshalb wird das Thema "Karneval: jenseits der menschlichen Grenzen" sein. Wir werden darüber reden, wie Wissenschaft und Technik uns erlauben, unseren Körper zu verwandeln und über unsere Grenzen hinauszugehen, als Metapher für den Karneval.

Am Donnerstag, den 10. November, veranstalten wir eine Vortragsreihe am Haus der Universität in Düsseldorf.

Am Freitag, dem 11. November, werden Soft Skills Workshops im Machado Kultur in Köln angeboten. 

Die Teilnahme am Symposium am Donnerstag ist kostenlos, am Freitag wird eine Gebühr von €20 für nicht-Mitglieder des Cerfa berechnet. Zu organisatorischen Zwecken bitten wir Sie, sich zu registrieren, indem Sie diesem Link folgen.


Die Cerfa-Gesellschaft lädt Sie ein, an Ihrem IV-Symposium und der General Versammlung teilzunehmen, die dieses Jahr am 10. und 11. November zu Pferd zwischen Düsseldorf und Köln durchgeführt wird.

der Teilnahme offen für alle die Öffentlichkeit unsere Veranstaltung fällt mit dem Beginn der Karnevalssaison, eine der wichtigsten Veranstaltungen im Rheinland-Raum und vor allem in Köln, die seine Start-Gun gibt jedes Jahr 11,11 auf 11:11 und zu sein Emos sehr hervorragend.

Anlässlich dieses Festivals wurde an ein Programm gedacht, das am Donnerstag 10,11 mit dem Symposium "Karneval: jenseits der menschlichen Grenzen" beginnt, wo Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen über die Auswirkungen von Exzessen sprechen und wie durch Wissenschaft und Technik können wir unseren Körper zu verwandeln und gehen über unsere eigenen Grenzen, wie im Karneval mit Masken und Verkleidungen wir aufhören, uns selbst. So werden wir über die Wirkung von Medikamenten auf den Organismus zu sprechen, wie mit der Technik können wir unsere biologischen Grenzen zu überwinden (synthetische Organe, Gehirn Regeneration, Cyborgs) und präsentieren eine kurze, die uns über das Ausmaß, in dem alle diese reflektieren würde Fortschritte können unser Konzept des "Menschen" verändern. An diesem Tag werden wir mit einem Seminar über Achtsamkeit zu schließen, wo wir Techniken für Stress-Kontrolle zu lernen. Bereits am Freitag 11,11 sind eingeladen, an zwei der vier Seminare über Soft Skills für Wissenschaftler über das öffentliche sprechen (Rhetorik oder Gegenwart mit Pesence) und Management (konstruktive Kommunikation oder Projektmanagement) angeboten zu beteiligen. Schließlich wird die General Versammlung von Cerfa (nur Mitglieder) abgehalten.

Die Teilnahme am Donnerstag Symposium ist kostenlos. Für freitags Seminare wird eine Gebühr von €20 für Teilnehmer berechnet, die nicht Cerfa-Mitglieder sind. Aus organisatorischen Gründen danken wir Ihnen für Ihre Registrierung, indem Sie den Link befolgen.

Wir sehen Sie in der Karneval!

Facebook
Subscríbete a las noticias

Ingrese su dirección de correo electrónico para suscribirse a este blog y recibir notificaciones de nuevas publicaciones por correo electrónico.


Translate »