Die Gesellschaft der spanischen Wissenschaftler in der Bundesrepublik Deutschland (Cerfa) wurde 2013 geboren, um spanische Forscher, die in Deutschland wohnhaft sind, durch eine Partnerschaft für wissenschaftliche Zwecke, unabhängig und gemeinnützig zu versammeln. Derzeit sind wir mehr als 700 Abonnenten.

Deutschland ist eines der europäischen Länder, das mehr in Wissenschaft und Technologie investiert, seine f & e stärkt und seine großen wissenschaftlichen Institutionen zur Bewältigung der Finanzkrise fördert. Zu unseren Zielen gehört es, als Networking-Plattform für Wissenschaftler zu dienen, die Wissenschaft zu verbreiten oder Verbesserungen für das spanische R & D + I-System vorzuschlagen.

Das Verpacken ist nicht einfach, aber wir können Ihnen helfen, die Änderung eine lohnende Erfahrung zu bilden, hoffen wir! Wenn Sie Científic @ sind und Deutschland gewählt haben, um beruflich zu entwickeln, können Sie daran interessiert sein, Teil von Cerfa zu sein!

Wir haben Sponsoren, die uns mit Fonds und/oder Medienberichterstattung zur Durchführung unserer Mission unterstützen; wie die Ramón Areces Stiftung, die FECYT, der DAAD oder die spanische Botschaft in Deutschland.

Von Cerfa begrüßen wir das Manifest für Wissenschaft 2017 von COSCE ausgearbeitet und drücken unseren Wunsch, als Assoziation zu halten, um es:

Am 22. April werden verschiedene Aktionen auf der ganzen Welt stattfinden, um die Aufmerksamkeit der Gesellschaft und der politischen Klasse auf die Bedeutung der Wissenschaft in der heutigen Welt und einige der Gefahren, die Sie lauern zurückzugewinnen.

Die Wissenschaft ist zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden, ohne deren Beitrag es undenkbar ist, das Niveau des Fortschritts, der Technologie, der Lebensqualität und des Wissens, das wir als Ziele für das 21. Jahrhundert auferlegt haben, aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Trotzdem entsteht in den entwickelten Ländern ein globaler politischer Strom, der die Rolle der Wissenschaft in unserem Leben mit dem Ergebnis einer unaufhaltsamen Verschlechterung der Gesundheit und der Umwelt Minusvalora, und eine zunehmende Verachtung für Das wissen, das durch Interpretationen der alternativen Realität ersetzt wird, die die Wissenschaft bietet. All dies, kombiniert mit der Impfung und Erhöhung der Ignoranz, erzeugt in einigen Fällen Reaktionen gegen die Freiheit sozial fragiler Gruppen und untergräbt so den tiefen Sinn der Menschenwürde.

Im spezifischen Kontext Spaniens müssen wir auch ein anhaltendes mangelndes Interesse an der Schaffung kohärenter und dauerhafter wissenschaftlicher Maßnahmen durch aufeinanderfolgende Regierungen hinzufügen, die die Aufgabe der Krise rechtfertigen, die es geschafft hat, die beginnende Progression zu brechen , die die spanische Wissenschaft im ersten Jahrzehnt des heutigen Jahrhunderts erreicht hatte. Der Schaden, der bisher der wissenschaftlichen Struktur zugefügt wurde, wird Jahrzehnte für seine Erholung erfordern, daher ist es dringend eine drastische Kursänderung, die das Ergebnis der kollektiven Anstrengung der gesamten Gesellschaft sein muss, mit den Wissenschaftlern an vorderster Front. Wir sind uns der Schwierigkeiten bewusst, die viele Sektoren der spanischen Bevölkerung erleben, und wir wollen gerade deswegen die Bedeutung der Wissenschaft für das wohl des Landes hervorheben. Folglich, von der Konföderation der wissenschaftlichen Gesellschaften von Spanien (COSCE) wir behaupten, mit dem spanischen Universitäten, die folgenden dringenden und dauerhaften Maßnahmen:

¬ Die Unterzeichnung eines Staats Paktes für die Wissenschaft, der in der Lage ist, die Wissenschaft der politischen Schaukeln zu entgliedern, die vom wissenschaftlichen Kollektiv gefördert und von den politischen Kräften und von vielen öffentlichen und privaten Körperschaften signiert wird, wollen sich halten.

¬ Die Inbetriebnahme einer wirklich unabhängigen Einheit der Verwaltung, verantwortlich für die Instrumente und Ressourcen aus der wissenschaftlichen Politik abgeleitet, und verwaltet von Experten aus der Welt der Wissenschaft, frei von Wahlzyklen. Ein Unternehmen mit einer Agenturstruktur, das im Europäischen Forschungsrat beglaubigt ist und mit einem stabilen Investmentfonds aus den allgemeinen Staatshaushalten ausgestattet ist, mit geeigneten Instrumenten für die Sammlung privater Fonds und einer klaren Verpflichtung, Einfangen und halten junger Talente.

¬ Einbeziehung der Wissenschaft in die politische Agenda, damit diejenigen, die Legislative und Exekutive Entscheidungen in der wissenschaftlichen Politik treffen müssen, über ständige, ausreichende und wirksame wissenschaftliche Informationen verfügen, indem Sie persönliche Entitäten oder Unabhängige kollektive, die Mitglieder des Kongresses der Abgeordneten, die es erfordern beraten, und die Komponenten der Exekutive, von der Präsidentschaft der Regierung, die ministeriellen Strukturen.

¬ Anerkennung der Bedeutung und der Verantwortung, die die Wissenschaft im politischen Management ausüben muss, mit der Effizienz, die von den Bürgern gefordert wird, durch die Rückgabe des Ministeriums für Wissenschaft und der Einrichtung einer jährlichen Plenarsitzung im Kongress der Abgeordneten Der exklusiven Wissenschaft gewidmet.

Diese Maßnahmen müssen unverzüglich umgesetzt werden, und Ihre Anwendung muss transparent und nachprüfbar sein. Um dazu beizutragen, hat COSCE in 2017 eine Kommission ins Leben gerufen, deren Ziel es ist, die Überwachung, Analyse und Kontrolle des Niveaus der Einhaltung der von Politikern und Parlamentariern eingegangenen Verpflichtungen und der wissenschaftlichen Maßnahmen durchzuführen. Für die ordnungsgemäße Entwicklung der Wissenschaft und die Erreichung ihrer Ziele unerlässlich.

Unterzeichnen Sie zunächst das Manifest

Präsident und ehemalige Präsidenten der COSCE: Nazario Martín León Carlos András Heranz Joan Guinovart Cirera Unternehmen zur Förderung des Manifests: Royal spanische Gesellschaft für Chemie (RSEQ) königliche spanische Gesellschaft für Physik (RSEF) Royal Spanish Mathematical Society (RSME) Spanische Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (SEBBM) spanische Gesellschaft für Genetik (SEG)

Unterzeichnen Sie das Manifest für Wissenschaft: http://www.Cosce.org/manifiestoporlaciencia/

Gesellschaft der spanischen Wissenschaftler in der Bundesrepublik Deutschland/Gesellschaft der spanischen Bundes de spanischen Forscher in der BRD Cerfa/SFBD

Titel I Bezeichnung, Dauer, Adresse und Ziele

Einzelnes Kapitel

Artikel 1,0-Bezeichnung das Unternehmen wird "Gesellschaft der spanischen Wissenschaftler in der Bundesrepublik Deutschland Cerfa/SFBD" genannt. Sie ist eine Vereinigung für wissenschaftliche und gemeinnützige Zwecke und wird durch die geltenden Statuten geregelt und in Ihnen nicht von den gesetzlichen Bestimmungen, die für Sie jederzeit anwendbar sind, entsorgt. Dieses Unternehmen wird in diesem Dokument als "Cerfa" bezeichnet.

Artikel 2,0-Dauer die Gesellschaft hat eine unbefristete Laufzeit, beginnend mit Beginn ihrer Tätigkeit am Tag nach der Erteilung ihrer konstituierenden Urkunde, unbeschadet der Rechtsfolgen, die für die Handlungen und Verträge, die im Namen der Gesellschaft zu einem Zeitpunkt vor ihrer offiziellen Verfassung und Registrierung gehalten werden.

Artikel 3,0-Sitz.  Der eingetragene Sitz befindet sich an der spanischen Botschaft in Berlin, Calle Lichtensteinallee, Nummer 1 – 10787 Berlin, da dies der Ort ist, wo seine effektive Verwaltung und Verwaltung liegen. Die Verlegung des satzungsmäßigen Sitzes muss mit der Mehrheit in einer General Versammlung vereinbart werden.

Artikel 4,0-Ziele.  Ziel des Unternehmens ist es, die Wissenschaft und die spanischen Wissenschaftler, die ihre Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland durchführen, wie folgt zu fördern: I. als professionelles Netzwerk für spanische Wissenschaftler II dienen. Initiierung und Pflege von Diskussionen und Diskussionsforen mit relevanten wissenschaftlichen Behörden, sowohl Spanisch als auch Deutsch. III. Erleichterung möglicher wissenschaftlicher Kooperationen und Verbesserung der Kommunikation zwischen den verschiedenen Stiftungen, Universitäten, Forschungszentren, privaten Unternehmen und ähnlichen Institutionen in Spanien und Deutschland IV. Sensibilisierung der spanischen Gesellschaft für die Bedeutung, die f & e und die "wissensbasierte Wirtschaft" für die prosperierende Entwicklung des Landes hat. V. Erleichterung des Kontakts zwischen Cerfa-Mitgliedern und den verschiedenen Medien, sowohl in Spanien als auch in Deutschland. Sah. Ausüben eines informativen und Konsultationspapiers zu wissenschaftlichen Aspekten für verschiedene Organisationen in Spanien und Deutschland VII. Nach allen Fragen des Interesses im Zusammenhang mit Wissenschaft und Innovation, die rechtzeitig erstellt wird.

4.1.-die aufgezählten Tätigkeiten können von der Gesellschaft in direkter oder indirekter Weise ganz oder teilweise durch Beteiligung an Unternehmen mit ähnlichem oder identischem Gegenstand entwickelt werden. Unter keinen Umständen darf der Cerfa im Laufe seiner Tätigkeit mit einer politischen Partei assoziiert werden.

Titel II.  Mitglieder der Gesellschaft

Einzelnes Kapitel

Artikel 5,0-die Mitglieder der Gesellschaft, ohne Begrenzung der Zahl, kann von drei Arten: Gründer, Zahlen und ehrenamtlich.

Artikel 6,0-die Gründungsmitglieder sind diejenigen, die den Gründungsrechtsakt der Gesellschaft unterzeichnet haben. Die Disposition eines Gründungsmitglieds muss lebenslang sein, obwohl es den Rechtsstatus der Mitgliedschaft nicht gewährt, noch das Recht, sich an den Verwaltungs-und Verwaltungsorganen derselben zu beteiligen und von allen Verpflichtungen befreit zu sein.

Artikel 7,0-nummerierte Mitglieder sind alle Mitglieder, die die vom Cerfa festgelegten Anforderungen erfüllen und über die Zahlung Ihrer Beiträge auf dem Laufenden sind.

Artikel 8,0-für die Aufnahme als nummeriertes Mitglied muss ein Antrag an den Verwaltungsrat durch ein an den Sekretär gerichtetes Schreiben beantragt werden. In diesem Antrag sind die aktuelle Anschrift, der Lebenslauf, der aktuelle Arbeitsplatz und die Institution, in der die wissenschaftliche Tätigkeit ausgeübt wird, der wissenschaftliche Bereich, in dem Sie arbeiten, sowie die Nationalität des Antragstellers anzugeben.

Artikel 9,0-alle Antragsteller, um ein Mitglied der Gesellschaft zu sein, müssen jede einzelne der Artikel dieser Satzung annehmen. Dies wird im Antrag an den Geschäftsführer der Gesellschaft mitgeteilt. Alle Anträge, die dem Registrator übermittelt werden, werden vom Verwaltungsrat innerhalb einer Frist von höchstens drei Monaten ab dem Tag des Eingangs des Antrags mit einfacher Mehrheit genehmigt. Nach drei Monaten, wenn das Board hat nicht entschieden, auf diese, wird es automatisch verworfen werden.

Artikel 10,0-um ein nummeriertes Mitglied des Unternehmens zu sein, wird es unerlässlich sein, dass der Antragsteller wohnt oder durchführt, zum Zeitpunkt der Genehmigung der Mitgliedschaft, seine wissenschaftliche Tätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland. Diese wissenschaftliche Tätigkeit kann in jeder Institution, Firma oder Körperschaft, die in diesem Land ansässig ist, durchgeführt werden.

Artikel 11,0-es ist unabdingbare Voraussetzung für jedes Mitglied der Gesellschaft zu besitzen, oder besitzen, spanische Staatsangehörigkeit besitzen.

Artikel 12,0-alle Mitglieder der Gesellschaft müssen eine vom Verwaltungsrat beschlossene jährliche Abonnementgebühr entrichten. Diese Gebühr muss jährlich mit Gültigkeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember des Jahres des Abonnements gezahlt werden. Kein Mitglied der Gesellschaft wird zugelassen, bis die erste Jahresgebühr erfüllt ist. Wenn ein Mitglied nach dem 1. Oktober in die Gesellschaft aufgenommen wird, zahlt dieses Mitglied die Gebühr für dieses Jahr nicht und wird zur Zahlung der nächsten Jahresgebühr eingesetzt.

Artikel 13,0-die Ehrenmitglieder können sowohl Spanisch als auch Ausländer sein. Sie werden vom Verwaltungsrat der General Versammlung vorgeschlagen, und die positive Abstimmung von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder ist notwendig. Die Ehrenmitglieder des Unternehmens haben alle Privilegien der nummerierten Mitglieder, müssen aber nicht die Jahresgebühr bezahlen. Die Ernennung des Ehrenmitgliedes ist Lebens Natur.

Artikel 14,0-jedes Mitglied wird einer der Delegationen der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Abnahme in der Gesellschaft zugeteilt. Die an jede Delegation angeschlossenen Mitglieder haben das Recht, den Direktor der zuständigen Delegation zu wählen, um ihn im Verwaltungsrat zu vertreten.

Richtlinie der Gesellschaft (vgl. Titel III Kapitel IV in Bezug auf die Delegationen der Gesellschaft).

Artikel 15,0-Personen, die auf Antrag des Cerfa an ihren Aktivitäten und Zwecken teilnehmen, können als Mitarbeiter akkreditiert werden. Personen, die an den Cerfa-Aktivitäten teilnehmen möchten, aber nicht für eine Reihe von Mitgliedern qualifizieren, können auch als Mitarbeiter ernannt werden.

Artikel 16,0-die Mitarbeiter des Unternehmens werden in der Lage sein, einige Privilegien, die die nummerierten Mitglieder haben (beschlossen durch den Verwaltungsrat in einfacher Mehrheit), aber Sie werden nicht als Mitglieder des Unternehmens zu genießen; Sie sind von der Zahlung der Mitgliedschaft befreit und sind nicht berechtigt, an der Generalversammlung der Gesellschaft teilzunehmen, noch dürfen Sie bei den Cerfa-Generalversammlungen abstimmen.

Artikel 17,0-jedes Unternehmen oder Gesellschaft mit einem Gewinn, der ein Interesse an der Zusammenarbeit oder die Teilnahme an der Gesellschaft muss eine "Corporate Association" mit dem Cerfa. Der nutzen und das Niveau einer solchen "Corporate Association" wird vom Verwaltungsrat beschlossen und mit einfacher Mehrheit in der General Versammlung genehmigt.

Artikel 18,0-die Zuständigkeiten der Mitglieder der Gesellschaft sind wie folgt: I) Einhaltung dieser Statuten. Die Beschlüsse des Verwaltungsrats und der General Versammlung zu akzeptieren. Die Jahresgebühr innerhalb der dafür festgesetzten Frist zu zahlen. Zum Zweck der Gesellschaft beitragen, indem Sie Ihre Koordinierungs-, Planungs-und Verbreitungs Funktion einräumt. Teilnahme an den wissenschaftlichen Aktivitäten der Gesellschaft VI) an der General Versammlung teilnehmen.

Artikel 19,0-alle Mitglieder (mit Ausnahme der Mitarbeiter) haben das Recht auf: i) zur Teilnahme an den wissenschaftlichen und kulturellen Aktivitäten, die von der Cerfa und in den sozialen Handlungen, die für alle Mitglieder organisiert sind, unter den Bedingungen, die festgelegt sind. Eine Kopie dieser Statuten zu besitzen und sich der von den Organen angenommenen Vereinbarungen bewusst zu sein. III) die Vereinbarungen und Handlungen, die der Satzung widersprechen, innerhalb der Frist von 40 Kalendertagen in Frage zu stellen, gerechnet von dem, in dem der Kläger den Inhalt des angefochtenen Abkommens gekannt oder kennen konnte.  Zu jeder Zeit wissen, die Identität der anderen Mitglieder der Gesellschaft, den Zustand der Konten und Einkommen, und die Entwicklung der Tätigkeit dieser. Das Stimm-und Stimmrecht in den Generalversammlungen auszuüben, in der Lage zu sein, diesen Effekt zu verleihen, ihre Vertretung in anderen Mitgliedern.  Bewerben Sie sich für eine niedrige Mitgliedschaft. VII) sich in Übereinstimmung mit diesen Statuten an den Leitungsgremien der Gesellschaft zu beteiligen, zu wählen und für Sie in Frage zu kommen.

Artikel 20,0-wenn ein nummeriertes Mitglied einen Rückgang in der Gesellschaft herbeiführen möchte, muss er es dem Sekretär über das entsprechende Formular mitteilen. Dieses Mitglied muss über seine jährliche Gebührenzahlung auf dem Laufenden sein. Wenn Sie sich nicht für einen Tropfen vor dem 1. Dezember bewerben, wird die Mitgliedschaft automatisch erneuert. Jedes Mitglied, dessen Jahresgebühr für mehr als eine Annuität gezahlt wird und vom Verwaltungsrat in relevanter Weise mitgeteilt wurde, wird als Mitglied suspendiert, bis die Jahresgebühren aufgeholt werden.

Artikel 20.-wenn ein Mitglied des Cerfa aus seinem Job für unredliches Verhalten vertrieben wird oder wird von einer Berufsschule oder einer anderen Regulierungsbehörde untersucht oder, nach Auffassung des Verwaltungsrats, in einer Weise gehandelt hat, die der Reputation der Gesellschaft hat der Verwaltungsrat das Recht, die Mitgliedschaft (mit einfacher Mehrheit der Stimmen) mit sofortiger Wirkung auf vorsorgliche oder definitive Weise zu kündigen.

Artikel 22,0-wenn ein Mitglied eine illegale, betrügerische Handlung ausführt (oder einen Zweck hat, der illegal oder betrügerisch ist) oder gegen geltendes Recht verstößt, hat der Vorstand das Recht, die Mitgliedschaft zu kündigen (mit einfacher Mehrheit der Stimmen) Mit sofortiger Wirkung.

Artikel 20.-für den Fall, dass ein Mitglied des Unternehmens diffamiert, belästigt, bedroht, missbraucht, verletzt, Privatsphäre, oder Anstiftung zu Gewalt oder Hass gegen eine Person oder Klasse von Personen, oder dass in Zivil-oder Strafverfahren führen kann, der Verwaltungsrat Sie haben das Recht, die Mitgliedschaft (mit einfacher Mehrheit der Stimmen) mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

Artikel 24,0-die General Versammlung hat das Recht, die Mitgliedschaft eines Mitgliedes mit sofortiger Wirkung zu kündigen, mit der absoluten Mehrheit der Mitglieder, die in einer Versammlung anwesend sind (vorausgesetzt, es gibt ein Quorum zum Zeitpunkt der Entscheidung).

Titel III Organe

Kapitel I Allgemeine Bestimmungen

Artikel 25 °.-die Organe der Gesellschaft sind die General Versammlung und der Verwaltungsrat. Für die Erfüllung der Ziele des Unternehmens wird es die Delegationen durch den Verwaltungsrat eingerichtet werden.

Kapitel II der General Versammlung

Artikel 26 °.-die General Versammlung der Gesellschaft ist das beratende und Entscheidungsorgan des Unternehmens. Eine solche Versammlung kann gewöhnlich oder außergewöhnlich sein. 26,1. Die ordentliche General Versammlung tagt mindestens einmal jährlich, zusammen mit den wissenschaftlichen Sitzungen an dem vom Verwaltungsrat benannten Ort, der Sie im Voraus nicht weniger als 30 Tage oder mehr als 90 bis zum Tag Ihrer Feier einberufen wird. Die Befugnisse der ordentlichen General Versammlung sind diejenigen, die in Artikel 27 dieser Satzung vorgesehen sind. 26,2. Die General Versammlung kann auch auf außerordentlicher Basis zusammentreten, und Vorladung in der ausgedrückten Form, vorausgesetzt, dass Sie vom Verwaltungsrat vereinbart wurde oder von einem Fünftel der ordentlichen Mitglieder und Honorare schriftlich beantragt wird, in der Fragen zu behandeln. Die in der Tagesordnung enthaltenen Themen können nur in der außerordentlichen General Versammlung behandelt werden. 26,3. Alle Mitglieder der Gesellschaft können die ordentliche und außerordentliche General Versammlung persönlich besuchen (mit Ausnahme der Mitarbeiter). 26,4.  Damit die Versammlung, ob gewöhnlich oder außerordentlich, in der ersten Aufforderung gültig konstituiert ist, ist es erforderlich, dass Sie anwesend oder ordnungsgemäß vertreten sind (schriftliche Delegation) mindestens 40 Prozent der numerary Mitglieder und Gebühren Die einzigen, die das Wahlrecht haben. Im zweiten Aufruf können unabhängig von der Anzahl der Mitglieder und der Gebühren und der Mehrheit der Annahme gültige Vereinbarungen getroffen werden. 26,5.  Für pünktliche Konsultationen können die Mitglieder der Zahl und der Gebühr auch per Brief oder durch elektronische Verfahren entsprechend dem Ermessen der Kammer abstimmen. 26,6. Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungendieser Satzung werden die Vereinbarungen mit einfacher Mehrheit der Stimmen der gleichzeitigen Mitglieder, die in der General Versammlung anwesend oder vertreten sind, erlassen. 26,7. Wenn die Cerf Dynamics dies erfordert, wird der Verwaltungsrat in der Lage sein, Mitglieder zu einer virtuellen General Versammlung mit Hilfe der neuen elektronischen Technologien zu beschwören. Die virtuelle General Versammlung wird per e-Mail im Voraus nicht weniger als 20 Tage oder mehr als 50 zu den Daten Ihrer Feier vorgeladen werden. Die Tagesordnung der virtuellen General Versammlung wird nur die Abstimmung eines bestimmten Punktes enthalten, der zuvor in den Diskussionsforen der Gesellschaft erörtert wurde. 26,8.  Nur die nummerierten Mitglieder und Gebühren können an der virtuellen General Versammlung teilnehmen; Die Mitglieder haben personalisierten Zugang zur Abstimmung über elektronische Sicherheitsschlüssel. 26,9. Damit die durch die Abstimmung in einer virtuellen General Versammlung getroffenen Vereinbarungen gültig sind, ist eine Beteiligung von mindestens der Hälfte der Gesamtzahl der Mitglieder und Gebühren erforderlich. Die Vereinbarungen werden mit einfacher Mehrheit der Stimmen der teilnehmenden Mitglieder erlassen.

Artikel 27 °.-sind Zuteilungen der General Versammlung: 27,1. Die Wahl und Genehmigung des Verwaltungsrats. 27,2.  Die Prüfung und Genehmigung des Jahresberichts, der vom Verwaltungsrat vorzulegen ist. 27,3. Die Kontrolle und Genehmigung der Geschäftsführung des Verwaltungsrates und der Delegationen der Gesellschaft. 27,4. Vereinbarungen über andere Angelegenheiten zu treffen, die ihrer Überlegung unterliegen und deren Auflösung nicht durch diese Satzung der Zuständigkeit einer anderen Stelle oder eines anderen Mitglieds zuzuschreiben ist.

Artikel 28,0-die Mitglieder können die Vereinbarungen und Handlungen der Gesellschaft, die gegen die Statuten verstoßen, innerhalb von 30 Tagen, vom Zeitpunkt ihrer Annahme an, auf ihre Nichtigerklärung und die präventive Aussetzung in Ihrem Fall zu fordern.

Kapitel III des Verwaltungsrats

Artikel 29,0-der Verwaltungsrat besteht aus 4 Mitgliedern sowie den Direktoren der Delegationen des Unternehmens. Alle Mitglieder des Verwaltungsrats haben das Wahlrecht. 29,1.  Ein Vorsitzender, ein Vizepräsident, ein Sekretär und ein Schatzmeister werden unter den Mitgliedern des Verwaltungsrats ernannt.  29,2.  Die Mitglieder des Verwaltungsrates werden für zwei Jahre zwischen der Nummerierung oder den Ehrenmitgliedern mit einfacher Mehrheit der Zahl und der Ehrenmitglieder der Gesellschaft während der General Versammlung gewählt.

Artikel 30,0-der Verwaltungsrat tritt mindestens dreimal jährlich zusammen, wobei einer der Mitglieder mit der Jahreshauptversammlung übereinstimmt. Die Beschlussfähigkeit des Verwaltungsrats, die zur Beschlussfassung erforderlich ist, beträgt nicht weniger als 5 Mitglieder, und es ist unerlässlich, dass einer von Ihnen der Präsident oder der stellvertretende Vorsitzende ist. Der Verwaltungsrat kann sich durch Telefonkonferenz oder andere elektronische Mittel treffen, wenn seine Mitglieder es für bequemer halten.

Artikel 31,0-der Verwaltungsrat tagt zum Zeitpunkt der wissenschaftlichen Sitzungen und in allen Gelegenheiten, die der Präsident oder eines der Mitglieder für notwendig erachtet. Der Verwaltungsrat kann die ihm vom Präsidenten vorgelegten spezifischen Vorschläge prüfen und per Post abstimmen. 31,1.  Die Aufrufe zur Sitzung des Verwaltungsratswerden vom Präsidenten mindestens 15 Tage vor seiner Feier getroffen.

Artikel 32 °.-offene Stellen im Verwaltungsrat werden durch die Ernennung des Präsidenten nach Anhörung des Vorstandes zwischen dem Nummernverzeichnis und den Ehrenmitgliedern und bis zur nächsten Wahl besetzt.

Artikel 33 °.-. Die Vereinbarungen des Verwaltungsratswerden mit einfacher Mehrheit der Stimmen der teilnehmenden Mitglieder erlassen.

Artikel 34 °.-der Verwaltungsrat, der für die Entwicklung der Tätigkeit der Gesellschaft verantwortlich ist, wird den Befugnissen übertragen, die nicht ausdrücklich der General Versammlung oder einem anderen Amt vorbehalten sind. Er entspricht dem Verwaltungsrat: 34,1. Die Direktoren und Vize Direktionen der verschiedenen Delegationen benennen. 34,2.  Sonderkommissionen, Gruppen oder Delegierte zu benennen, zu organisieren oder aufzulösen, um Aktivitäten zu entwickeln und/oder die vom Verwaltungsrat beschlossenen Vereinbarungen durchzuführen. Die Vertretungen der Gesellschaft müssen von der General Versammlung gebilligt werden. 34,3. Einhaltung und Durchsetzung der Statuten und Vereinbarungen, die von den Leitungsgremien der Gesellschaft verabschiedet wurden. 34,4.  Vorbereitung und Genehmigung der Speicher, Konten und Jahresbudgets von Einnahmen und Ausgaben. 34,5.  Verwalten Sie die Mittel und Vermögenswerte des Cerfa. 34,6.  Festlegung geeigneter Verfahren für die beste und geordnete Verwaltung der Cerfa-Angelegenheiten. 34,7.  Die Satzungsänderungen vorzuschlagen und das Verfahren zur Benennung der Positionen des Verwaltungsrats zu genehmigen. 34,8.  Sozial Quoten vorschlagen. 34,9.  Der Verwaltungsrat stellt nach den vorgeschlagenen Zwecken die Veröffentlichung wissenschaftlicher Materialien wie Papiere, Monographien und Zeitschriften in Betracht. 34,10. Die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Vereinsmitglieder zu gewährleisten. Der Verwaltungsrat kann diese Daten im Falle von statistischen Analysen zur Förderung des Vereins nutzen, sofern die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehaltenwerden.

Artikel 35 °.-konkurriert mit dem Präsidenten: 35,1. Exekutivdirektion der Gesellschaft. 35,2.  Vorsitzenden der Sitzungen des Verwaltungsrats und der General Versammlung. 35,3. Gesellschaft gegenüber Dritten vertreten. 35,4.  Ihre Fakultäten mit Zustimmung des Verwaltungsrates an Dritte zu delegieren.

Artikel 36 °.-es ist Sache des Vizepräsidenten, den Präsidenten in seiner Abwesenheit zu ersetzen, in diesem Fall wird er die Fakultäten des Präsidenten auf der Grundlage seiner Delegation oder durch eine zwei Drittel-Zustimmung des Vorstandes halten.

Artikel 37 °.-es liegt in der Verantwortung des Sekretärs, als solcher in den Generalversammlungen, Sitzungen des Verwaltungsrates und anderen Sitzungen der Organe der Gesellschaft zu handeln. 37,1. Aufzeichnungen über die Sitzungen zu sammeln und die entsprechenden Bücher zu tragen. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Dokumentation des Unternehmens sicher und aktualisiert ist. 37,2. Die Korrespondenz, die Registrierung der Mitglieder und die Absendung der allgemeinen Angelegenheiten der Gesellschaft zu tragen. 37,3. Um die Anträge der Mitgliedschaft auf das Unternehmen und die Kommunikation mit den neuen Mitgliedern zu verwalten. 37,4. Die Volkszählung der Mitglieder der Gesellschaft auf dem neuesten Stand zu halten.

Artikel 38 °.-Verantwortlichkeit gegenüber dem Schatzmeister: 38,1. Bewachung der Mittel der Gesellschaft. 38,2. Das Konto der ein-und Ausgänge in den Büchern des Unternehmens zu halten und die Mittel der Gesellschaft im Namen desselben und seiner Bestellung zu hinterlegen. 38,3. Um diesen Fonds einen Kurs zu geben, wenn der Verwaltungsrat dies erfordert. Sie können dies auch auf Antrag des Präsidenten tun, der es später dem Verwaltungsrat melden wird. 38,4.  Regelmäßigen Sitzungen oder wenn der Rat dies verlangt, dem Verwaltungsrat rechenschaftspflichtig. 38,5. Ersetzen Sie den Präsidenten in Abwesenheit von ihm und dem Vizepräsidenten.

Artikel 39 °.-neben dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten, dem Sekretär, dem Schatzmeister und den Direktoren der Delegationen kann der Delegierte der spanischen Botschaft in Deutschland an den Sitzungen des Verwaltungsrats sowie an einem Delegierten der Kreis Society und Kreis-Spanien teilnehmen. Sowie jede andere spanische Gesellschaft von Wissenschaftlern entstanden aus dem Kreis oder dem Cerfa. Diese Delegierten werden auf keinen Fall das Stimmrecht haben, aber Sie werden in der Lage sein, an den Diskussionen des Vorstands teilzunehmen, wenn er versöhnt.

Kapitel IV der Delegationen der Gesellschaft

Artikel 40 °.-wenn 20 oder mehr nummerierte Mitglieder einer Delegation zugeteilt werden, haben Sie das Recht, einen Delegationsleiter zu ernennen, der Sie im Verwaltungsrat repräsentiert. 40,1. Die Aufgaben der verschiedenen Delegationen bestehen darin, das ordnungsgemäße Funktionieren des Unternehmens auf lokaler Ebene zu gewährleisten und bestimmte Aspekte des Unternehmens auf der Grundlage oder Entscheidung des Verwaltungsrats zu organisieren. 40,2. Die Zahl und die Ehrenmitglieder einer Delegation mit mehr als 20 Mitgliedern können für einen Delegationsleiter stimmen, der Sie im Verwaltungsrat repräsentiert. Dieser Direktor wird von zwei Dritteln der Mitglieder der Delegation ernannt. Sie können auch einen stellvertretenden Direktor ernennen, um die Position des Direktors im Falle der Abwesenheit zu besetzen. Nur der Auftraggeber wird Teil des Board of Directors (oder der stellvertretende Direktor im Falle der Abwesenheit des ersten) 40,3. Der Direktor stellt sicher, dass die Entscheidungen, die der Verwaltungsrat den Mitgliedern seiner Delegation trifft, ordnungsgemäß mitgeteilt werden. 40,4. Der Direktor sorgt für die Interessen seiner Delegation im Verwaltungsrat. 40,5. Der Direktor und stellvertretende Direktor der Delegation werden für einen Zeitraum von 2 Jahren mit der Möglichkeit der erneuten Einreichung so oft, wie Sie es für angemessen erachtet gewählt. 40,6. Um in einer Delegation eine verbindliche Abstimmung durchführen zu können, wird das für ihre Gültigkeit erforderliche Quorum 25% der Mitglieder der Delegation sein. Der Direktor oder stellvertretende Auftraggeber muss zwingend anwesend sein.

Artikel 41 °.-die Delegationen der Gesellschaft werden folgendermaßen sein: a) Delegation Baden-Württemberg: bestehend aus dem Staat Baden-Württemberg B) Delegation Bayern: vom Freistaat Bayern. C. Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland: bestehend aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. D. Nordrhein-Westfalen: Zusammensetzung des Landes Nordrhein-Westfalen. (e) Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: das Land Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. f) Delegation Berlin und Brandenburg: komponiert vom Stadt Staat Berlin und vom Land Brandenburg. g) Delegation Bremen und Niedersachsen: komponiert vom Stadt Staat Bremen und dem Land Niedersachsen. h) Delegation Hamburg, Macklemburgo-Western Pomeriania und SchleswigHolstein: komponiert von den Staaten Hamburg, Macklemburgo-Pomeriania West und Schleswig-Holstein.

Artikel 42 °.-keine Delegation kann unabhängig oder ohne vorherige Berichterstattung an den Verwaltungsrat handeln. Nach Zustimmung des Board of Directors wird es jedoch eine gewisse Unabhängigkeit bei der Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen innerhalb seines territorialen Geltungsbereichs haben.

Titel IV soziales Erbe

Einzelnes Kapitel

Artikel 43 º.-der Gesellschaft fehlt das grundlegende Erbe.

Artikel 44 º.-das soziale Erbe wird durch die Beiträge der Mitglieder konstituiert werden, den Überschuß, wenn es von den wissenschaftlichen Sitzungen sowie für alle Arten von Subventionen, Beiträge und Spenden kostenlos.

Artikel 45 º.-die Mittel der Gesellschaft müssen vom Schatzmeister und dem Präsidenten in der Bankeinrichtung hinterlegt werden.

Artikel 46 º.-die Sozialfonds werden ausschließlich und ausschließlich zur Erfüllung der Unternehmensziele unter der Verantwortung des Präsidenten und des Schatzmeisters bestimmt.

Artikel 47 º.-wenn die durchzuführenden Kosten die Berücksichtigung außerordentlicher Aufwendungen haben, müssen vom Verwaltungsrat genehmigt werden.

Artikel 48 º.-die von der Gesellschaft erhaltenen Mittel können auf keinen Fall unter den Partnern verteilt werden.

Artikel 49 º.-die sozialen Übungen beginnen am 1. Januar und enden am 31. Dezember jedes Kalenderjahres. Die erste soziale Übung beginnt mit Ausnahme des Tages, an dem das Unternehmen seinen Betrieb beginnt und am 31. Dezember desselben Jahres endet.

Artikel 50 º.-der Verwaltungsrat formuliert den Jahresabschluss, einschließlich der Bilanz, der Gewinn-und Verlustrechnung und des erläuternden Berichts, innerhalb einer Frist von höchstens drei Monaten nach Abschluss jedes Haushaltsjahres. Management und der Vorschlag für die Anwendung der Ergebnisse, nach den Bewertungskriterien und mit der erforderlichen rechtlichen Struktur und Verordnungen, und gegebenenfalls den konsolidierten Abschluss und Lagebericht muss auch erstellt werden, die von allen unterzeichnet werden müssen Die Mitglieder des Vorstandes, in Ermangelung einer Unterschrift, die die Ursache ihres Scheiterns ist.

Titel V sonstige Bestimmungen

Einzelnes Kapitel

Artikel 51 °.-Änderung der Statuten. Auflösung der Firma 51,1. Die Statuten können mit Zweidrittelmehrheit der Stimmen in der General Versammlung der Gesellschaft geändert werden. Die Änderungen können durch den Verwaltungsrat oder durch eine Mitgliedschaft von mehr als zehn Prozent der Zahl und Ehrenmitglieder eingereicht werden und müssen per e-Mail an alle Mitglieder innerhalb von 30 Tagen mitgeteilt werden Vor dem für die General Versammlung festgelegten Datum. Die Änderungen werden in Kraft treten, sobald Sie im Vereinsregister eingetragen sind. Satzungsänderungen, die das Firmen Register (Registerbehörde) oder die Steuerbehörden (Finanzamt) vorschreiben, können vom Verwaltungsrat genehmigt werden, ohne dass in der General Versammlung abgestimmt werden muss. Diese Änderungen werden allen Mitgliedern mitgeteilt, aber vor, in der Aufforderung zur nächsten General Versammlung der Gesellschaft nach ihrer Genehmigung stattfinden.  51,2. Die Gesellschaft kann durch die Zustimmung der zwei Drittel der Zahl und der Ehrenmitglieder in einer außerordentlichen General Versammlung, die zu diesem Zweck und gemäß den in dieser Satzung festgelegten Regeln zitiert wird, aufgelöst werden. 51,3. Im Falle der Auflösung legt die General Versammlung die genauen Regeln für deren Durchführung fest. 51,4. Im Falle der Abschaffung oder Auflösung des Unternehmens oder des Verlustes seines steuerlichen Privilegs geht das Erbe auf eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder eine andere Körperschaft mit steuerlichem Privileg über, die von der General Versammlung entschieden wird. Dieses Unternehmen muss das Erbe der direkten Gesellschaft und nur die Förderung der wissenschaftlichen Arbeit gemeinnütziger spanischer Wissenschaftler, die in der Bundesrepublik Deutschland leben, nutzen.

https://Cerfa.de/Satzung/

Facebook
Subscríbete a las noticias

Ingrese su dirección de correo electrónico para suscribirse a este blog y recibir notificaciones de nuevas publicaciones por correo electrónico.


Translate »